Cortana erscheint vorerst nur in den USA

Wie wir soeben durch einen Tweet von Xero erfahren haben, soll die neue Sprachsteuerung mit dem derzeitigen Namen Cortana im Frühjahr 2014 vorerst nur in den USA veröffentlicht werden. Sollte alles zur Zufriedenheit funktionieren, könnte zum Ende des Jahres 2014 auch eine Weltweite Freischaltung erfolgen.

Diese Meldung ist dahingehend schon erstaunlich, da Gerade die Regionen ausgeschlossen würden, wo der Marktanteil von Windows Phone Geräten deutlich höher liegt, als in den USA. Beispiele wären z.B. Europa und Asien.


Kommentar verfassen