Xbox One nimmt PS4 Signal auf. Ryse und KillZone zeitgleich spielbar.

XboxOneSystem_WebDank dem Pass Through Signal der Xbox One ist es möglich, auch zeitgleich PS4 Spiele zu spielen. Möglich ist das, da Sony das Ausgangssignal der PS4 nicht mit einem DRM Schutz versehen wird und somit ein Abgreifen des Signals durch die Xbox möglich ist. Damit kann ein simultanes Spielen von PS4 und Xbox One Titeln ermöglicht werden.

Eigentlich sollte dieser zusätzliche HDMI Port die Möglichkeit bieten, das TV Signal eines Receivers aufzunehmen und das Schauen eines TV Senders und gleichzeitiges Spielen zu ermöglichen, oder die Signale einmal kurz zu wechseln. Während das TV läuft, würde ein Game in den Pausemodus gesetzt.

Nun bieten sich mit der Ankündigung noch ganz andere Einsatzmöglichkeiten.
So wird es nun möglich sein, einen direkten Grafikvergleich im laufenden Spiel durchzuführen, ohne dass eine aufwändige Nachbearbeitung nötig ist.


Kommentar verfassen