Verkaufsverhältnis 3:1 zwischen Nokia und Apple

Nokia hat verkaufszahlen für das osteuropäische Litauen bekannt gegeben, welche doch recht eindeutig sind. Demnach werden deutlich mehr Nokia Geräte mit Windows Phone verkauft, als iPhones und dies ein einem Verhältnis von 3:1.
Dies wirkt sich in der Region damit auch auf den Marktanteil aus, welcher bei den Windows Phone Geräten bei 6,9% gegenüber dem iPhone mit 5,8% liegt.

Mit einem derzeitigen Verkaufsanteil von 12%, ist Nokia mit der Lumia Serie deutlich an dem Konkurrenten Apple vorbei gezogen. Der immer weiter wachsende Marktanteil dürfte nun auch an den Entwicklern nicht einfach vorbei ziehen, so dass auf mittelfristiger Dauer wohl noch mit einem deutlichen Anstieg der Apps gerechnet werden kann.


Kommentar verfassen