Das Lumia 830 im Überblick

Bild: Microsoft

Bild: Microsoft

Am 04.09. wurde das Lumia 830 auf der IFA vorgestellt. Beeindruckend ist das Gerät schon aufgrund der äußeren Merkmale. Aufgrund seines flachen Designs und des Alurahmens wirkt es nicht nur flacher, als alle vorherigen Geräte, sondern ist es auch. Mit nur 8,5 mm gehört es zu den flachsten Windows Phones seiner Klasse. Hierbei sei auch bemerkt, dass in dem flachen Gehäuse eine 10 Megapixel Kamera mit LED Blitz auf der Rückseite verbaut ist, die  etwas an das Lumia 1020 erinnert.

In Verbindung mit dem Snapdragon 400 Prozessor mit Motion Sense Technologie ist es möglich, Videoaufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 4K zu erstellen. Hier bietet sich auch die Möglichkeit, aus diesen Filmen einzelne Frames zu lösen und diese als 8.3 MP Foto zu speichern ohne dass das Bild verschwommen wirkt.

Bild: Microsoft

Bild: Microsoft

Ermöglicht wird dies durch die neue Pure View Technik mit einer 6 Linsen Optik und hintergrundbeleuchtetem Sensor, welche im Nokia Lumia 830 verbaut wurde. Wie auch in den vorherigen Modellen, wird ein verwackeln der Bilder durch diese spezielle Technik unterbunden. Darüber hinaus bietet das Lumia 830 die Möglichkeit, HDR Aufnahmen zu erstellen, welche nachträglich in allen nur erdenklichen Variationen belichtet werden können. Einen kleinen Überblick über die neuen Kamerafunktionen gibt dieses Video von Microsoft zum Lumia 830

Ermöglicht werden diese neuen Features durch das Denim Update des Lumia 830, welches in den weiteren Funktionen dem des GDR1 entspricht. Leider werden aufgrund der Hardwarentwicklung die Foto Funktionen nur auf dem Lumia 730/735, 930 und 1520 zur Verfügung stehen und setzen den Snapdragon 400 Prozessor voraus. Bei den beiden letzteren Geräten steht das Denim Update ab dem 4. Quartal bereit.

Das Lumia 830 verfügt über folgende technische Ausstattung:

  • 5″Zoll IPS Clear-Black LCD Panel
  • HD Auflösung (1280×720 Pixel)
  • Qualcomm Snapdragon 400 1,2GHz
  • 10 MP Pure View Kamera
  • 1GB Arbeitsspeicher
  • 16 GB interner Speicher
  • Micro-SD Slot für 128GB Speicherkarte
  • 2200 mAh Akku
  • integriertem kabellosen QI-Laden
  • Gorilla Glass 3
  • Frontkamera

Eine Kurzvorstellung des Nokia Lumia 830 könnt Ihr Euch in diesem Video anschauen.
Nokia Lumia 830

Das Lumia 830 wird noch im September auf den Markt kommen und soll bei ca. 330€ liegen.
Fazit: Es ist eine Mischung aus Mittelklasse und High-End Gerät, bietet aber mehr als alle anderen Mittelklasse Smartphones welche derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Zu einem Preis von umgerechnet 330€ ist das Lumia 830 eine eindeutige Kaufempfehlung, wenn es diesen Monat auf den Markt kommt. Ich freue mich jetzt schon, das Gerät in der Hand zu halten und die neuen Funktionen ausgiebig zu testen.


Kommentar verfassen