Shift5+: Smartphone mit wahlweise Windows 10 Mobile oder Android

shift5+_preorderDa kommt eine Lawine an Neuigkeiten und Fragen auf Windows Phone begeisterte zu. Wer ist die SHIFT GmbH? Windows 10 Mobile oder Android, wie soll das umgesetzt werden?

Zugegeben, um mir diese Fragen beantworten zu können, musste ich auch die Weiten des Internets durchstöbern, und dennoch blieben Fragen offen. Sehr interessant bleibt das Thema dennoch.

Das hessische Familienunternehmen SHIFT hat bisher über Crowdfunding lediglich zwei Geräte mit Android OS auf den Markt gebracht, dafür aber schon drei weitere Modelle in der Warteschleife. Am interessantesten für uns ist natürlich das Shift5+, da es sowohl mit Android als auch Windows 10 Mobile funktionieren soll.

Doch nicht nur deshalb ist die Ankündigung interessant. Das Shift5+ soll benutzerfreundlich und sehr modular aufgebaut sein, so dass man neben dem Akku auch Display und „diverse wichtige Komponenten“ tauschen kann. SHIFT gibt die Specs noch etwas lapidar an:

  • Qualcomm Snapdragon
  • 5″ Display
  • 4 bis 8 Kerne
  • Mehr als 2 GB RAM
  • Mindestens 32GB interner Speicher, erweiterbar
  • Zwischen 2500 und 3000 mA Akku

Das kann man ruhig so machen, als StartUp ist da mit Sicherheit eine Menge Geld zu organisieren. Das Vertriebsmodell erinnert ja irgendwie auch an Crowdfunding. Denn wenn SHIFT im Dezember die genauen Spezifikationen bekannt gibt, kann das universelle Telefon für 399 Euro vorbestellt werden. Bei Veröffentlichung auf dem Markt -geplant im dritten Quartal kommenden Jahres-, muss der Käufer 444 Euro hinlegen.

Ich hoffe, dass den Jungs das Projekt gelingt. SHIFT ist ein junges, dynamisches Unternehmen mit Mut zu Neuem. Zudem lässt das Unternehmen in Shenzhen laut eigenen Angaben nachhaltig und zu fairen Bedingungen produzieren.

Die für mich persönlich interessantesten, offenen Fragen wären, ob das Betriebssystem  durch eine Software vom Verbraucher selber verändert werden kann, ob Dual- Boot möglich ist, oder ob man bei der Bestellung einfach nur sein Wunschsystem angeben kann.

Den weit größten Wert, der dass Gerät für mich sehr interessant machen würde, hätte eine Dual Boot Option. Stock Android mit der Nethunter ROM ersetzen, als „wenn ich es mal brauche“ Option- ein Traum! Wir warten gespannt auf weitere Neuigkeiten, des doch sehr interessanten Projektes.

http://shop.shiftphones.com/shift5-bestellbar-ab-dezember-2015.html


2 Gedanken zu “Shift5+: Smartphone mit wahlweise Windows 10 Mobile oder Android

  1. Dual-Boot würde das Smartphone echt interessant machen. Bei dem Preis würde ich allerdings eher zum L950 greifen (bis dahin wird es wohl im Preis gesunken sein).
    Trotzdem ist es sicher einen Blick wert, gerade weil den Entwicklern auch Nachhaltigkeit und Co wichtig ist.

    • Das sehe ich auch so. Das 950XL bleibt in meinem Fokus, dennoch hätte das Shift5+ das Potenzial, mich zu besuchen. Spannend finde ich dabei, dass der Preis unabhängig von der verbauten Hardware fest steht.

      Wenn Dual- Boot, dann interessant. Für Nethunter müsste ich mir ansonsten ohnehin wieder ein zweites Telefon einpacken. Ein Gutes, und ein Android.

Kommentar verfassen