Office Dokumente mit Continuum: Office 365 Abo zwingend erforderlich

ContinuumDas ist mal wieder eine Nachricht, die vielen Käufern eines neuen Lumia 950 oder 950 XL sauer aufstoßen dürfte.

Für die Bearbeitung von Office Dokumenten mittels Continuum Unterstützung ist ab April 2016 ein Office 365 Abo erforderlich.

Ansonsten wird es wohl bei „Read Only“ bleiben oder man muß auf die volle Bildschirmgröße verzichten.

Genau das hat jetzt nämlich der Microsoft Office Blog angekündigt. Bis März 2016 bleibt dieses Feature kostenlos und wird dann umgestellt. Wer schon jetzt ein Office 365 Abo besitzt, den dürfte dies nicht weiter stören. Anders sieht es allerdings aus, wenn man sich für viel Geld beispielsweise eine Office 2016 Version zugelegt hat. Hier schaut man dann sprichwörtlich in die Röhre.

Office Mobile + ContinuumContinuum is a new Windows 10 feature that allows you to use your phone like a PC. When you connect your phone to a larger screen, keyboard and mouse, your Office Mobile apps scale up so you can work on Office documents like you would on a PC*. While using Office on a larger screen, you can continue to use your phone and other mobile apps separately for Multitasking.

*Editing in Word, Excel and PowerPoint with Continuum for phones will require an Office 365 subscription, but is available to try without Office 365 through March 31, 2016.

Eine kleine Alternative bleibt allerdings. Und zwar hat Microsoft im Rahmen der OneDrive Kürzung eine Art Probeabo für Office 365 angeboten. Dieses läuft 1 Jahr, müsste dann allerdings gekündigt werden sofern man keine Verlängerung in Anspruch nehmen möchte.

Quelle: OfficeBlog


2 Gedanken zu “Office Dokumente mit Continuum: Office 365 Abo zwingend erforderlich

  1. Manchmal darf man einfach nicht nach dem „Warum“ fragen. Ich als Office 2016 Nutzer habe auch kein Abo und bin etwas enttäuscht.
    Hat man aber kein Office 2010,13 oder 16, ist das 365 eine gute Alternative.

Kommentar verfassen