Erste Lieferschwierigkeiten mit dem Lumia 950 und 950XL

Microsoft-Lumia-950-XLBereits in der Vergangenheit haben wir gehört, dass die Geräte von Microsoft bei einigen Händlern nicht verfügbar sind. Einige Händler sprachen von Problemen mit den Geräten, bei anderen war das Gerät einfach nicht lieferbar.

Microsoft selber hat sich auch zu diesem Thema geäußert und im einem Blog Beitrag klargestellt, dass sich die Geräte deutlich besser verkaufen als erwartet und bei ersten Anbietern bereits vergriffen sind. Microsoft arbeite aber daran, möglichst schnell weitere Geräte an die Händler zu verteilen.

Aufgrund des aktuellen Marktanteiles von fast 10% unter den Windows Smartphones kann man aber durchaus von einem gelungenen Start reden. Auch die Neuvorstellungen, welche in kürze erfolgen dürften, sollten zu einem deutlichen Anstieg des Marktanteils führen. In wie Weit Windows 10 Mobile an die anderen Plattformen wie iOS und Android aufschließen kann, bleibt aber abzuwarten. Mit einem „One Windows“ auf allen Geräte ist Microsoft aber definitiv auf dem richtigen Weg.

Quelle: WMPU

 


Kommentar verfassen