Win10M: Von „Fertig“ zur Wirklichkeit (SMS Bug)

sms bugIch habe die erste Insider Preview im April letzten Jahres geladen. Vieles funktionierte- wenn überhaupt- recht ruckelig. Kein Problem, war ja quasi die öffentliche Alpha.

Im Alltag wurde ich recht schnell auf ein Problem aufmerksam: Neben üblichen Problemen, die eine Preview nun mal mit sich bringt, gab es ein zu der Zeit nicht wirklich erklärbaren Problem.

In Ordnung, bei Gesprächen wurde der Bildschirm schwarz und ich konnte nicht auflegen. Einige Anrufe kamen nicht rein, andere gingen nicht raus. Apps stürzten ab, wenn man sie dann überhaupt öffnen konnte. Preview eben, dafür hat (oder sollte) man ja sein „Experimentiertelefon“.

Um die Alltagstauglichkeit testen zu können, trug ich meine SIM nun in meinem Lumia 930 rum, technische Probleme- keine echten Probleme. Ist halt manchmal so. Das Wichtige lief auf einem  Windows Phone 8.1.

Nun hatte ich im 930 aber die SIM mit der Telefonnummer, auf die meine SMS TAN kommen (sollten). Damit fand das Übel seinen Anfang. Die SMS TAN kamen einfach nicht auf das Telefon. Nervige Provider SMS schon. Und wer benutzt sonst zur gängigen Kommunikation noch SMS?

Gibt es alles und hat stellenweise auch seine Berechtigung, aber dass ist hier nicht das Thema. Jedenfalls, in Ordnung dachte ich mir, wird ja bald funktionieren, und tauschte für SMS TAN dann einfach die SIM in mein WP 8.1.

Mit jedem neuen Build Release hoffte ich nun auf einen Fix um die Karte nicht immer für eine Überweisung tauschen zu müssen. Es passierte nichts, moment- ungerecht will ich nicht sein- ich meine in Bezug auf SMS TAN, das System wurde um das Problem herum immer besser.

Im November letzten Jahres schrieb ich dann mit Oliver, der ja nun mal Windows Phone MVP ist, wobei ich das Thema wohl irgendwie in einem Kontext erwähnte, und wir beschlossen es neben anderen Anlaufstellen auch per direktem Feedback an Microsoft zu thematisieren.

In den letzten Monaten zuvor bemerkte ich schon, dass es keinesfalls Einzelfälle sind. Es zieht sich nicht nur über verschiedene Banken, Lumia Modelle oder andere SMS Services. Es ist ein Wirrwarr aus Allem.

Der momentane Stand sieht dabei so aus: Je nach Konstellation des SMS Dienstes der Anbieter und des Lumia Modells funktioniert es (oder eben nicht). So ist es unseren Informationen nach möglich, mit der selben SIM, Bank etc. die SMS TAN auf den Lumia 1020 zu bekommen, auf anderen Modellen nicht.

Was für einige von Außen lustig aussieht, kann Anwendern richtig Probleme bereiten. Inzwischen ist mein größtes Problem dabei: Die neuesten, man sollte annehmen, fertigen Modelle werden mit eben diesem Bug ausgeliefert. Wenn nun gestern die anzunehmende RTM ausgerollt wurde, herzlichen Glückwunsch Microsoft!

Mir wurde von meiner Bank inzwischen zwei mal das Online- Banking gesperrt, weil ich ja so dumm bin anzunehmen, dass die SMS TAN mit der nächsten Build ankommen würde.

Die automatisierte Software der Bank sieht dann Anforderungen von SMS TAN, die aufgrund eben der Fehlfunktion nicht ankamen- also dementsprechend nie eingelöst wurden. Die Sicherheitssoftware meiner Bank macht es grundsätzlich richtig und sperrt mich. Das die Entsperrung des Online- Banking nicht kostenlos ist, erwähne ich auch am Rande.

Nach einigen Recherchen sieht es für mich so aus:

Einige SMS Server der Anbieter senden Flags mit. Diese werden vom Notification Center- aus welchen Gründen auch immer- sondiert und komplett unterdrückt. Die SMS geht also raus, kommt an, wird aber verschluckt.

Scheinbar hat das 1020 diese grandiose „Sicherheitfeature“ nicht, denn dort kommen die SMS an. Es kommt auch auf das SMS Sendeprotokoll des jeweiligen Service- Anbieters an.

Möglicherweise kam das Problem zwischenzeitlich lapidar auch bei Microsoft an, jedoch wurde dort nicht der Fehler behoben, sondern man änderte einfach das hauseigene SMS Verfahren. Mehr dazu habe ich im Artikel SMS Bug teilweise behoben: Hauseigene Zwei-Faktor-Authentifizierung per SMS möglich geschrieben.

Wir lösen das Problem also der Einfachheit halber lieber am hauseigenem Backend, als am Frontend. Noch hält sich das Problem in Grenzen. Als Insider haben sicher einige das Problem verschluckt und sich wie ich gesagt haben „Hey, Preview!“, aber nun sind die Geräte mit Windows 10 Mobile vorinstalliert zu kaufen.

Ein bitterer Geschmack, wie ich ihn bis Windows 10 Mobile mit der grottenschlechten VPN Unterstützung hatte. Funktionalitäten kommen und sie gehen, könnte man meinen. Das etwas, dass funktionierte geht, ist nicht gut. Zumal es eine Basisfunktion ist.

Wenn nun das Rollout auf die „ahnungslosen“ Nutzer von Windows Phone los geht, und der Bug nicht behoben wurde- wovon ich leider inzwischen ausgehen muss- bin ich gespannt ob Microsoft reagiert.


Ein Gedanke zu “Win10M: Von „Fertig“ zur Wirklichkeit (SMS Bug)

  1. Nachdem ich gestern beinahe wegen dieses Bugs und einer dringenden Überweisung mein Lumia 550 in die Ecke gepfeffert hätte, lag auf einmal folgende Nachricht im Postkorb des Online-Bankings bei der Kreissparkasse Köln:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    im Rahmen des smsTAN-Verfahrens im Online-Banking und bei weiteren Benachrichtigungsdiensten stellen wir Ihnen SMS-Nachrichten zu.

    Ab dem 14.01.2016 lautet die neue Absenderkennung der Kreissparkasse Köln bei der Zustellung dieser SMS-Nachrichten „KSKKOELN“. Die bisherige Kennung „KSK_KOELN“ wird ab diesem Zeitpunkt nicht mehr verwendet.

    Die kurzfristige Änderung ist erforderlich, um die Zustellung der SMS an neue Endgeräte und Betriebssysteme sicherzustellen.

    Wir bitten Sie um Beachtung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Kreissparkasse Köln

    Und was soll ich sagen, jetzt läuft es. Bevor ich von dem Fehler wusste, hatte ich mit dem Kundenservice der Bank telefoniert und erklärt, daß mich normale SMS ohne Probleme erreichen. Dort sagte man mir, daß die Tan-SMS anders als normale SMS behandelt würden und daß dies entweder am Telefon oder am Mobilfunkprovider liegen könne. Davon, daß die auf ihrer Seite etwas ändern könnten war allerdings keine Rede. Wie auch immer. Vielleicht für andere auch eine Lösung.

Kommentar verfassen