Hinweise auf Verschiebung von Windows 10 Mobile Rollout

Windows 10 Mobile RolloutDer Windows 10 Mobile Rollout wurde gestern noch von Swisskom für den 19. Januar angekündigt, was wir als Basis für unseren Bericht nutzten. Diese Information deckte sich auch mit Hinweisen, welche wir von anderer Seite erhalten haben.
Gestern hat mein MVP Kollege Andreas allerdings angedeutet, dass dieser Termin gegebenenfalls nicht gehalten wird und es zu einer Verschiebung kommt.
Hier heißt es

„… allerdings den einen oder anderen Hinweis, dass es später wird. Auch das muss nicht stimmen, zumal kleine Änderungen an Infrastruktur, Hardware oder Software im Zusammenhang mit einem Massenupdate signifikante Auswiorkungen haben können.“

In der Tat handelt es sich hier wohl um einen der größten Updatevorgänge im Bereich Windows Phone, den Microsoft vor der Brust hat. Zumal auch alle Provider zeitgleich bedient werden, was in der Vergangenheit immer wellenweise und für die Geräte nacheinander erfolgte. Ein kleines Problem in der Infrastruktur kann da schon Grund für eine Verschiebung sein.
Es bleibt in dieser Hinsicht also weiterhin spannend.


Kommentar verfassen