Insider Update 10.0.10586.71 bringt Verbesserungen

Insider UpdateDas Insider Update .71 wird seit gestern Abend im Fasring von Microsoft an entsprechende Geräte ausgeliefert. Neben einigen Verbesserungen und Fehlerkorrekturen bringt das Update aber nicht viel neues. Ich selber konnte aber auch deutliche Performanceverbesserungen feststellen. Z.B. springt der Startbildschirm beim Scrollen nicht mehr und der Energieverbrauch hat sich deutlich reduziert. So hat sich der Verbrauch von gestern Morgen (60% Verbrauch) bei erhöhter Nutzung (heute 40% Verbrauch) um ganze 20% verbessert.

Die Werte kann ich so genau nachvollziehen, da ich erst gestern einen genauen Blick auf das verbrauchte Datenvolumen und den Ladestand des Akkus geworfen habe.

Alle anderen Änderungen des Insider Update habe ich einmal aus dem Changelog übernommen.

  • Windows Update performance and reliability improvements
  • Improvements in migration of data profiles and messaging settings when upgraded from Windows Phone 8.1.
  • SensorCore API’s are now upgraded correctly from Windows Phone 8.1; allowing applications, including many fitness applications, to correctly access movement data.
  • SD card detection has been improved on boot and after insertion; File Explorer now handles the removal of an SD card when the default for apps or photos are set to SD.
  • Improvements in the Edge browser, including PDF rendering.
  • Bluetooth improvements when re-connecting to already paired devices and cars; turn by turn directions, and when using Cortana with the Microsoft Band.
  • Improvements in Settings when downloading Maps or changing Quick Settings.
  • Reinstalling Groove Music from the Windows Store no longer causes DRM music playback issues. Groove Music local song collections are now more quickly imported within the application
  • Device power improvements after listening to music, after missed phone calls when iris detection is disabled, and when downloading updates.
  • In app purchases now work correctly when cellular data is disabled.
  • Improvements to the reliability of Kids Corner.

Was die Spracheingabe betrifft, so kann ich sagen, dass diese mit einer schnellen Datenverbindung gut funktioniert. Mit einer langsamen Verbindung schafft es Cortana leider nicht, die Informationen vor dem Timeout des Band2 zu verarbeiten. Somit erhalte ich die Rückmeldung „Sorry, I don’t Support that yet“.

Das Insider Update bekommt Ihr über die Windows Insider App über den Fastring. Wann der Rollout ausgeweitet wird, kann ich aktuell nicht sagen. Ich gehe aber davon aus, dass man sich mit dieser Build dem finalen Windows 10 Mobile Rollout weiter nähert.

Quelle: Windows Blog


2 Gedanken zu “Insider Update 10.0.10586.71 bringt Verbesserungen

  1. Pingback: FM Radio bei Lumia 950 durch Update freigeschaltet - WPGadgets.deWPGadgets.de

  2. Pingback: Windows 10 Mobile Build 586.71 im Slow Ring - WPGadgets.deWPGadgets.de

Kommentar verfassen