Vaio Phone mit Windows 10 Mobile vorgestellt

vaio phone bizHeute wurde das Vaio Phone Biz offiziell vorgestellt. Erst Hinweise auf eine Ankündigung wurde schon Anfang der Woche verkündet.
Das Vaio Phone Biz ist ein weiteres Gerät, welches sich in die Riege der OEM’s einreiht. Das besondere ist diesmal aber, dass dieser OEM auch aus bekanntem Hause kommt. Die Marke Vaio gehörte in der Vergangenheit zu Sony, unter der auch diverse andere Computerhardware auf den Markt kommt.
vaio phone biz

Das Vaio Phone Biz kommt mit einem edel wirkenden Äußeren daher. Auch die Spezifikationen brauchen sich keinesfalls hinter anderen Geräten verstecken. Mit dem verbauten Snapdragon 617 bringt Vaio ein Gerät auf den Markt, welches die Continuum Fahigkeit mitbringt. Da dieser Prozessor aber kein USB-C zulässt und an dem Gerät selber auch ein Micro-USB Anschluss verbaut ist, ist eine Kompatibilität zum Display Dock eher ausgeschlossen. Dennoch ist die Midestanforderung von 6 Prozessorkernen gegeben, so dass per Miracast-Standard eine Verbindung zu exernen Displays erfolgen kann.
vaio phone biz

Die weiteren bekannten technischen Daten sehen wie folgt aus:

  • 5,5 Zoll 1080p Display
  • Snapdragon 617 CPU
  • 3 GB RAM
  • 16 GB Speicher, erweiterbar per MicroSD
  • 13 MP Kamera
  • 2.800 mAh Akku

Das Gerät soll im April für umgerechnet 380€ auf dem japanischen Markt erscheinen. Ob das Gerät auch in anderen Teilen der Welt verfügbar sein wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest.

Quelle: TheVerge


Kommentar verfassen