Wochenrückblick: Kalenderwoche 1 2016

wochenrückblick wpgadgetsUnd auch heute wieder brühwarm der Wochenrückblick zum Käffchen montags früh. Da in der vergangenen Woche mehr los war, als über die Feiertage, können wir uns auf die wesentlichen Themen konzentrieren.

Gut für alle mit wenig Zeit und viel Neugier zum Thema Windows Krimskrams. Und ja, es ist einiges passiert.

Win10M: Von „Fertig“ zur Wirklichkeit (SMS Bug)

sms bugIch habe die erste Insider Preview im April letzten Jahres geladen. Vieles funktionierte- wenn überhaupt- recht ruckelig. Kein Problem, war ja quasi die öffentliche Alpha.

Im Alltag wurde ich recht schnell auf ein Problem aufmerksam: Neben üblichen Problemen, die eine Preview nun mal mit sich bringt, gab es ein zu der Zeit nicht wirklich erklärbaren Problem.

SMS Bug teilweise behoben: Hauseigene Zwei-Faktor-Authentifizierung per SMS möglich

santa_bugScheinbar werden die Tage doch teilweise „unerfüllbare“ Wünsche wahr. Vor drei Tagen fragte @Microsoft Germany noch auf Twitter nach den Wünschen der User, dazu sollte der Hashtag #Wunschliste2016 herhalten.

Um dem SMS Bug erneut Aufmerksamkeit zu schenken, kam ich der Frage selbstverständlich gerne nach.

Windows 10 N erkennt ohne Media Pack keine Windows Phones

windows10nIch habe am Wochenende mal wieder mein System neu aufgesetzt. Da ich den Mediaplayer am Arbeitsplatz nicht nutze, entschied ich mich für Windows 10 Pro N.

N Versionen wurden nach Klagen gegen Microsoft speziell für Europa (N) und Korea (KN) herausgegeben, wodurch Nutzer besser selbst entscheiden können, welche Features sie nutzen.

SMS Bug durch Insider Preview Build 10586.36 nicht behoben

bugAm brennendsten interessierte mich natürlich, welche Bugs wurden denn behoben?  Informationen dazu konnte ich bisher nicht finden, außer dass die Build „stabil läuft“. Das tat sie auch vorher.

Dabei interessierte mich am meisten- selber Opfer- des SMS Bugs, ob Services wie etwa SMS TAN oder die Zwei-Faktor-Authentifizierung nun ankommen, oder nicht.

Im Alltag: 14 Tage mit dem Lumia 550 und Windows 10 Mobile

14d lumia 550 prevTest: Nach zwei Wochen im Alltag ob Arbeit oder Freizeit kann man rückblickend noch einiges ergänzen. Auf dem YouTube Kanal und auch hier kamen auch Fragen auf, die man beim ersten Auspacken noch nicht berücksichtigt hat.

Konsequent inkonsequent: Wie Microsoft mit Marketing auf Kriegsfuß steht- ein Kommentar

Das Wort zum Sonntag: Irgendwie möchte ich mir mal Luft machen, und vielleicht interessiert es sogar jemanden. Egal welche Sparte der Produkte es betrifft: Microsoft bedeutet USA, und da führt unter keinen Umständen- besonders im Marketing- kein Weg vorbei!