Tastaturproblem bei Windows 10 Mobile bald gelöst

Das Tastaturproblem unter Windows 10 Mobile dürften bald der Vergangenheit angehören. So zumindest kommuniziert es Jonathan Sampson vom Microsoft Edge Team über Twitter. In der Vergangenheit kommt es mit einigen Apps oder auch auf Eingabefeldern im Edge Browser zu Problemen sofern die Tastatur mittels Swype bedient wird. Dann nämlich wird aktuell jedes zweite Wort einfach verschluckt und man muss es erneut eingeben. Bestes Beispiel in der Liste der Apps ist aktuell Tweetium.

Pressefoto des Lumia 650 aufgetaucht

Das erste Pressefoto des Lumia 650 ist also nun aufgetaucht. Evan Blass aka Evleaks hat es für uns ausgegraben und über twitter veröffentlicht. Leider sieht man in der Frontalansicht nicht sehr viel von dem Gerät, aber weitere Fotos dürften in kürze Folgen.

FM Radio bei Lumia 950 durch Update freigeschaltet

Lumia 950 ImageDas FM Radio war bis jetzt kein offizieller Bestandteil der Lumia 950 und 950 XL Geräte. Bis vor kurzem konnten Lumia 950 Dual-Sim Geräte keinerlei App starten, welche auf das FM Modul des Gerätes zugriffen. Es erschien immer die Meldung „Sie haben keinen eingebauten FM Empfänger oder eine veraltete Windows Phone 8 Version“.

Lumia 850: Neue Fotos des Gerätes aufgetaucht

Lumia 850Das Lumia 850 ist das Gerät, wo in der vergangenen Zeit wohl am meisten drüber diskutiert wurde. Von vielen Seiten habe ich die Info, das Gerät sei eingestellt und wird nicht weiter verfolgt, anderslautende Gerüchte behaupten aber noch immer, es würde erscheinen.

Insider Update 10.0.10586.71 bringt Verbesserungen

Insider UpdateDas Insider Update .71 wird seit gestern Abend im Fasring von Microsoft an entsprechende Geräte ausgeliefert. Neben einigen Verbesserungen und Fehlerkorrekturen bringt das Update aber nicht viel neues. Ich selber konnte aber auch deutliche Performanceverbesserungen feststellen. Z.B. springt der Startbildschirm beim Scrollen nicht mehr und der Energieverbrauch hat sich deutlich reduziert. So hat sich der Verbrauch von gestern Morgen (60% Verbrauch) bei erhöhter Nutzung (heute 40% Verbrauch) um ganze 20% verbessert.

Datenverbrauch unter Windows 10 Mobile trotz WLAN

DatenverbrauchDer Datenverbrauch unter Windows 10 Mobile spaltet momentan mal wieder die Gemeinde. Wo einige Nutzer keine Auffälligkeiten feststellen können, berichten andere von einem deutlich zu hohen Datenverbrauch, welcher trotz einer bestehenden WLAN Verbindung stetig ansteigt.
Ich selber habe innerhalb eines WLAN Netzes keinen großartigen Verbrauch feststellen können. Aber Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist, so dass trotz WLAN einige MB über das Datenvolumen laufen. Festgestellt hatte ich den übermäßigen Nutzen nach der Freischaltung der Skypeintegration innerhalb der Nachrichten (Unterhaltungen) App. Hilfe brachte nur das Abschalten der Hintergrundfunktion für diese App, da sich ansonsten der Akku beim zuschauen leerte und das Datenvolumen immer geringer wurde.
Da heute der 01.02. ist und mit Monatsbeginn das Volumen auch in der App für die Datenverbindung auf 0 gestellt wurde, habe ich den Verbrauch einmal beobachtet. Alle Apps verhalten sich vollkommen normal. Was allerdings etwas auffällig ist, ist der Datenverbrauch des Systems. Dieser stieg von morgens 6:15 bis zum frühen Nachmittag auf ca. 5MB an, ohne das Geräte genutzt zu haben (4 Nachrichten per WhatsApp). Auch der Akku leerte sich in einem sehr rasanten Tempo, was ich ansonsten nicht kenne. Bereits um ca. 11:00 Uhr betrug der Ladezustand des Akkus nur noch 33% was ich allerdings auf die äußerst schlechte Netzabdeckung von gerade einmal „E“ zurückführe.

Wochenrückblick: Kalenderwoche 3 2016

kalenderwoche 3 2016Guten Morgen wünschen wir allen Lesern. Die Kalenderwoche 3 in 2016 ist angebrochen, und es wird wieder Zeit für den Wochenrückblick. In der vergangenen Woche ging es in erster Linie um Apps und Hardware.

Bis auf Spekulationen passierte nicht viel in der Windows Mobile Welt, aber lest die Zusammenfassung selbst, wenn ihr möchtet.

Mobile Devices Team bei Microsoft wird umgestellt

Surface PhoneDas Mobile Devices Team fällt einer weiteren Umstellung zum Opfer. Einige Mitarbeiter werden das Team verlassen, andere werden in den Surface Bereich überführt.

Das bedeutet aber nicht, dass Microsoft die Entwicklung von mobilen Endgeräten einstellt. Die Frage ist nur, ob es noch ein Lumia sein wird, oder ein Surface Phone.