Amber Updates für Nokia Lumias

Nachdem viele schon sehnsüchtig auf das GDR2 Update gewartet haben, wurde von Nokia nun auch das Amber Update auf den Weg zu den entsprechenden Geräten gebracht.
In den nächsten Wochen sollte jeder eine entsprechende Mitteilung über ein Update bekommen. Dies wird nicht wie früher, über eine Verbindung mit dem PC aufgespielt, sondern erfolgt komplett „Over the Air“.

Gewinnspiel zum Microsoft Surface

Jeder, der ein gerne ein Surface gewinnen möchte, sollte sich folgendes anschauen.

How to win a Surface!
http://blog.surface.com/b/surface/archive/2013/08/20/tweet-your-way-to-a-new-halo-spartan-assault-skinned-surface-pro.aspx?WT.mc_id=Social_TWITTER_SurfaceOutgoingInteractive_20130822_37218_surface

HTC rollt GDR2 Update wieder aus

Nachdem HTC in der Vergangenheit einige Probleme mit dem GDR2 Update für seine WP8 Geräte hatte, wurde der Rollout vorerst gestoppt. Diese Probleme äußerten sich darin, dass Anwendungen hängen blieben und das Handy nicht mehr zu bedienen war.
Die einzige Möglichkeit, das Handy wieder in Betrieb zu nehmen, war das warten, bis sich der Akku entleert hat.

OnStar Telematik Dienst auf Windows Phone

Was es für Andriod und Iphone schon seit einiger Zeit gibt, war auf dem Windows Phone eher Mangelware. Das soll sich jetzt aber ändern!
General Motors hat nun auch die entsprechende App für den Telematikdienst der Fahrzeuge für Windows Phone bereitgestellt. Unter anderem bekommt die App den Zustand über den Reifendruck, Füllstand des Tanks oder auch den Zustand der Fahrzeugbatterie mitgeteilt.

Windows Phone Kalender, eine Alternative mit Week View

Wer kennt nicht das leidige Problem, dass man gerne wissen möchte, was für Termine in der Woche oder im Monat anstehen, dies auf dem Kalender-Tile oder in der Monatsansicht aber nicht zu erkennen ist oder es erst gar keine Wochenansicht gibt.

Microsoft führt Skype für Outlook.com ein

Wie jetzt bekannt geworden ist, führt Microsoft Skype nun für Outlook.com ein. Dabei wird Skype in den Maildienst komplett integriert und unterstützt sowohl Text-, als auch Sprachnachrichten.
Um den Dienst komplett nutzen zu können, wir ein kleines Plugin benötigt, was sowohl auf dem Mac, als auch auf dem Windows PC mit den aktuellen Browsern funktioniert.
Wer das ganze selber einmal ausprobieren möchte, kann sich auf Outlook.com mit seiner Microsoft ID anmelden.