Web.de und GMX auf Windows Phone 7.8 am Ende

1Microsoft LogoSeit einigen Tagen kommen vermehrt Anfragen auf, warum WEB.de und GMX Mails über das Mailprogramm auf dem Windows Phone 7.8 nicht mehr abgeholt oder versendet werden können. Schalt an dem Debakel ist die Abschaltung von SSL 3.0 und die fehlende Unterstützung von TLS auf diesen Geräten.
Infos dazu gibt es hier: Heise.de

Leider unterstützen diese beiden Provider im Gegensatz zu Freenet kein EAS, so dass eigentlich nur die Möglichkeit bleibt, den Browser zu nutzen. bei GMX kann beispielsweise über mm.gmx.net die Webseite aufgerufen werden und von dort das Postfach bedient werden.

Microsoft erweitert den Support für Windows Phone 7.8 auf Oktober

WindowsPhone LogoNachdem im Juni 2012 Windows Phone 7.8 ausgerollt wurde, sollte ein Support genau 2 Jahre erfolgen. Im Laufe der Zeit wurde aber klar, dass noch ein großer Teil der Windows Phone Nutzer die Version 7.8 nutzt, welche auf den Geräten der ersten Generation installiert ist.
Aufgrund der Tatsache, dass noch immer ca. 19,2% der Nutzer die Version 7.8 auf ihren Geräten hat und diese bekanntlich nicht auf 8.0 oder 8.1 upgedatet werden können, hat sich Microsoft entschieden den Support auf den 14. Oktober zu verlängern. Das bedeutet, dass es theoretisch bis zu diesem Zeitpunkt sicherheitsrelevante Updates für Nokia, Samsung und HTC Geräte geben wird, sollten diese überhaupt nötig sein.
Das Generell noch ein Update für Windows Phone 7.8 kommen wird ist sehr unwahrscheinlich, da bereits die Windows Phone Denim Version für 8.1 Geräte vor der Tür steht und für Januar gerüchteweise schon Windows (Phone) 9 angekündigt ist.

Skype wird auf Windows Phone 7 nicht mehr unterstützt

SkypeMit etwas Verwunderung traf mich doch die Nachricht, dass der Betrieb von Skype auf der Windows Phone 7 Plattform eingestellt wird.

Mit dem letzten Update der Skype App, wurden lt. Skype viele Änderungen am gesamten System vorgenommen. Es sind einige neue Features dazu gekommen und einige wichtige Änderungen, was die Sicherheit des Dienstes betrifft. Leider ist es aus diesem Grund auch nicht möglich, ältere Versionen noch weiter zu supporten.