Problem SMS-TAN nicht nur bei Microsoft

bugÜber ein Problem mit SMS-TAN unter Windows 10 Mobile hatten wir in der Vergangenheit schon öfters berichtet.

Nun hat sich ein Leser des Dr. Windows Blogs einmal vertrauensvoll an seine Sparkasse gewendet um auf das Problem aufmerksam zu machen.

Die Antwort dazu war überraschend.

BSI warnt vor MTan Windows Phone sicher

WindowsPhone LogoVor einigen Tagen gingen wieder einmal die Warnungen des BKA (Bundeskriminalamt) und  BSI (Bundesamt für Sicherheit) durch das Netz, wo vor dem mTan (Mobile Tan) Verfahren gewarnt wird.
Was dabei leider so gut wie nie berücksichtigt wird ist, dass nicht alle Handys von dieser Trojanerattacke betroffen sind. In dem vom BSI beschriebenen Fall schleicht sich ein Trojaner auf den Android Geräten ein und leitet die per SMS vom Kreditinstitut empfangenen Daten einfach weiter, ohne dass diese beim Nutzer ankommen.

Wird auf dem gleichen Gerät dann beispielsweise noch mobile Banking durchgeführt, ist der Gau perfekt, da der Trojaner alle notwendigen Daten für eine Überweisung weiterleiten kann.