Windows 10 Mobile Build freigegeben für Lumia 950 / XL und 550

Windows 10 Mobile BuildDie Windows 10 Mobile Build 10586.107 wurde nun offiziell für alle Geräte auch außerhalb des Insider Programms freigegeben. Zumindest dann, wenn man ein Gerät besitzt, welches von Werk mit Windows 10 Mobile ausgestattet ist, wie das Lumia 950/XL und das Lumia 550.

Neue Build für Windows 10 Mobile aufgetaucht 10586.36

UpgradeGabe Aul hatte gestern bekannt gegeben, dass man derzeit damit beschäftigt ist, auf Basis der 10586.29 Build noch einige Fehler auszubügeln.

Pünktlich zu dieser Ankündigung ist ein neues Release bei Buildfeed aufgetaucht. So scheint es, als ob bald die 10.0.10586.36.th2_release.151210.2003 welche derzeit lt. WMPU im internen Test ist, an die Nutzer ausgeliefert wird.

Build 10586.29 für Lumia x50 wieder verfügbar

UpgradeKeine zwei Tage nachdem das Update auf die Build  10586.29 eingefroren wurde (wir berichteten), ist es nach einer Fehlerbereinigung wieder verfügbar.

Wie ZDNet.com nun in einem Artikel berichtet, der in ähnlicher Form auch auf ZDNet.de in deutscher Sprache erschien, meldete sich ein „Microsoft Ansprechpartner“, so die ZDNet Autorin Mary Jo Foley, per Mail.

Problem: Windows 10 Mobile Build 10586 in der Bootschleife

Build 10586Zu später Stunde wurde gestern die Insider Build 10586 der Windows 10 Mobile Build für die Lumia Geräte im Fast Ring veröffentlicht. Da viele von Euch vor einem Update auf die nächste Build einen Hardreset durchführen um auf einem „sauberen System“ aufzusetzen, solltet Ihr das bei der Build 10581 aber vermeiden.

Neues in komprimierter Form

Windows Phone 8.1

Quelle: Microsoft

So, die Build 2014 ist in vollem Gange und ich will Euch die wichtigsten Infos natürlich nicht vorenthalten.
Da viele Seiten allerdings schneller waren als ich, hier die News in komprimierter Form!

Nokia:

Bis Juni wird Nokia drei neue Geräte auf den Markt bringen.
Das Nokia Lumia 630, Lumia 635 und Lumia 930. Auf allen wird Windows Phone 8.1 vorinstalliert sein.

Microsoft:

Windows Phone 8.1 ist auf allen bisherigen Windows Phone 8 Geräten lauffähig.
Nokia wird seine Smartphones bis zum Sommer mit dem Update versorgen.
Auch das bisher am besten verkaufte Gerät (Lumia 520) profitiert davon.

Windows Phone wie auch Windows 8 wird den OEM’s kostenlos zur Verfügung gestellt.
Es werden also keine Lizenzgebühren mehr erhoben. Bei Windows 8 beschränkt sich dieses aber auf Tablets mit einer maximalen Größe von 9″.

Zeit für mehr, Nokia auf der BUILD 2014

Nokia Build 2014

Bild: Nokia

Nokia überrascht uns jedes Jahr aufs neue mit kleinen Bilderrätseln und den anstehenden Ankündigungen. Im Letzten Jahr war es das Lumia 1020, welches der Öffentlichkeit vorgestellt wurde und dieses Jahr scheint es an der Zeit für „more“ zu sein.

Bereits in einigen Blogs und Foren konnte ich Spekulationen lesen, was sich wohl dahinter verbergen wird. Und da will ich ja nicht der letzte sein, der seinen Senf dazu gibt!

Neben den angeblich durchgesickerten Neuvorstellungen des Lumia 630 und Lumia 930 wird es aber wohl noch etwas, bisher nicht bekanntes, geben.
Wenn man sich das Gif anschaut, erkennt man, dass sich das O aus dem Wort „more“ immer wieder ändert. Neben dem Nokia Music Dienst, erscheint noch eine Weltkugel, das Icon für die Foto App, ein Kompass und eine Uhr. Fangen wir einfach mal vorne an…