Das Lumia 830 im Überblick

Bild: Microsoft

Bild: Microsoft

Am 04.09. wurde das Lumia 830 auf der IFA vorgestellt. Beeindruckend ist das Gerät schon aufgrund der äußeren Merkmale. Aufgrund seines flachen Designs und des Alurahmens wirkt es nicht nur flacher, als alle vorherigen Geräte, sondern ist es auch. Mit nur 8,5 mm gehört es zu den flachsten Windows Phones seiner Klasse. Hierbei sei auch bemerkt, dass in dem flachen Gehäuse eine 10 Megapixel Kamera mit LED Blitz auf der Rückseite verbaut ist, die  etwas an das Lumia 1020 erinnert.

Viele neue Windows Phones auf der IFA

Die IFA hat als Technikmesse viel neues gezeigt. Etwas verwundert war ich doch über die große Anzahl an Ausstellern, die neue Windows Phone Geräte auf den Markt bringen. Darunter z.B. NGM mit einem Harley Davidson Windows Phone Gerät oder Alcatel mit dem Pop2.
Die Liste an Herstellern wir seit der Einführung von Windows Phone 8.1 immer größer, was letztendlich nur positiv für das Betriebssystem sein kann. Der größte Teil der Geräte siedelt sich bei einem Preis zwischen 79€ und 160€ an, wo das Harley Davidson Gerät aufgrund der liebevollen Verarbeitung für ca. 249€ zu erwerben sein wird.
Aber mal der Reihe nach:

Quelle: DrWindows

Quelle: DrWindows

Das Harley Davidson von NGM ist mit einem Qualcomm 1,2GHz Quadcore Prozessor und 1GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Mit seinem 5″ Zoll Display reiht es sich von der Größe in die derzeit am Markt schon erhältlichen Geräte ein, bietet aber eine Dual-Sim Funktion, damit berufliches und privates strikt voneinander getrennt werden kann.
Auf den 16GB Speicher für Apps finden auch die Fotos der integrierten Kameras platz. Auf der Vorderseite ist eine 2 Megapixel und auf der Rückseite eine 8 Megapixel Kamera verbaut.

Wird Nokia verschwinden, und was wird mit „Big“ vorgestellt?

Bild: Microsoft

Bild: Microsoft

Wie ich gestern schon mitgeteilt habe, findet heute um 10:00 Uhr ein Live-Cast von Mircrosoft auf der IFA statt, wo voraussichtlich die neuen Lumia Modelle vorgestellt werden und zum Anderen Große Neuigkeiten auf uns warten.
Bezüglich der großen Neuigkeiten gibt es schon das ein oder andere Gerücht, dass es sich dabei um sehr große Touch-Displays handeln soll, welche als Fernseher dienen könnten und somit das multimediale Erlebnis direkt ins Wohnzimmer tragen. Ob da was dran ist, bleibt abzuwarten.

Vorstellung des Lumia 730 und Lumia 830 auf der IFA

Quelle: WP-Dang

Quelle: WP-Dang

Morgen ist es so weit…
Am morgigen Donnerstag den 4.9.2014 werden von Microsoft voraussichtlich die neuen Nokia Lumia Geräte vorgestellt. Dazu zählen zum einen das Lumia 730, zum anderen das Lumia 830.

Das Lumia 830 soll laut WP-Dang Informationen von einem Snapdragon 800 Prozessor angetrieben werden, über 1 GB Arbeitsspeicher verfügen und eine 10 MP Kamera auf der Rückseite zur Verfügung stellen. Auch ein Bild des Gerätes ist bereits geleaked und sieht recht vielversprechend aus. Anahnd der Bilder ist zu erkennen, dass sich das Backcover entfernen lässt und das Gerät über einen austauschbaren Akku verfügt.

Nokia Beta Labs wird nicht fortgesetzt

Bild: Microsoft

Bild: Microsoft

Wie das so vor größeren Veranstaltungen ist, gibt es in dieser Zeit wenig neues zu berichten. Die Gerüchte zum Lumia 730 und 830, auch wenn an dem einen oder anderen etwas mehr dran ist, sind durch und man wartet gespannt auf die ifa welche am 5. September in Berlin startet.

Zu diesem 5. September erreichte mich gestern noch eine weitere Nachricht, was die Nokia Beta Labs betrifft. Diese werden ab dem 5. September nämlich nicht mehr weitergeführt. Keine Angst, die Möglichkeit weiterhin Beta Versionen zu beziehen und ein entsprechendes Feedback zu geben wird nicht wegfallen, vielmehr schreitet der Integrationsprozess zwischen Microsoft und Ex-Nokia weiter voran.