Xbox One Verkauf wird angekurbelt

Xbox OneWie Larry Hryb alias Major Nelson bekannt gegeben hat, wird ab dem 9. Juli eine Xbox One ohne Kinect Sensor für 399$ (vermutlich 399€ in Europa) auf den Markt kommen. Dadurch soll der Verkauf der Konsole im Vergleich zur PS4 angekurbelt werden.

Zusätzlich wird der Xbox Live Gold zwang für Medienapps wie Netflix, OneDrive etc. abgeschafft und die Kunden von Xbox Live Gold Mitgliedschaften können sich ihr Restguthaben der Gold Mitgliedschaft ab der Liveschaltung erstatten lassen.
Meiner Meinung nach ein feiner Schachzug, wenngleich vermutlich wirklich nur die ausschließlichen Appnutzer davon Gebrauch machen werden.

Xbox: Sprachsteuerung externer Geräte

Xbox OneBei der Vorstellung der Xbox wurde gezeigt, dass die neue Xbox per Sprachsteuerung das Programm wechseln kann, von einer App zur anderen schaltet oder auch Spiele komplett beendet oder startet. Wie das Zusammenspiel mit externen Geräten aber funktioniert, blieb bisher im Verborgenen.

Um Zugang zu den Geräten wie z.B. dem Fernseher oder dem Receiver zu erhalten, hat Microsoft den Kinect Sensor mit einer Infrarot-LED Leiste ausgestattet. Diese soll es ermöglichen, Steuersignale an die externen Geräte zu senden, wie es von einer üblichen Fernbedienung bekannt ist.