Microsoft übernimmt Swiftkey

SwiftkeyMicrosoft übernimmt Swiftkey. Was vor einigen Stunden schon hinter vorgehaltener Hand verkündet wurde ist nun offiziell. In einem Blogeintrag weist Microsoft auf den Kauf der beliebten Tastaturerweiterung hin, welche auf ca. 300 Millionen Android und iOS Geräten installiert ist. Dabei dürfte Microsoft weniger an der App interessiert sein als an den Daten, die hinter Swiftkey stecken. Diese haben es nämlich in sich.